H E R Z L I C H E N   D A N K
für 20 Jahre Treue und Verbundenheit
mit dem "wohlleiblichen Herre Nachtrath" !!!


Die Jahre der Pandemie, gesellschaftliche Veränderungen und Erwartungshaltungen,
die nicht mehr zur gewohnten Figur des Nachtwächters von Speyer passen, haben dazu geführt,
dass ich mich dazu entschlossen habe,
nach zwanzig erlebnisreich-tollen Jahren den beliebten
Nachtwächter von Speyer in seiner bisherigen Darstellung in den Ruhestand zu schicken!

Als langjähriger Heimatforscher habe ich inzwischen neue Aufgaben übernommen, die die
Bereiche der alten Kaiser- und Domstadt Speyer, des ehemals rechtsrheinischen
fürstbischöflichen Hochstift Speyer und der (Kur-)Pfalz zwischen Wein- und Bergstraße umfassen!
Und wie versprochen, werde ich hie und da Führungen, Rundgänge oder
historische Stadtspaziergänge durch Brauchtum und Geschichte anbieten

Ich würde mich freuen, Sie wiederzusehen

Ihr
Otmar  Geiger




 Fürstbischöfliche Zollburg - kurpfälzische Schutzburg - Jagdschloss mit Mühle -
 Gründungsort der Universität Heidelberg - Pilgerziel am Jakobsweg nach Speyer



Besuchen Sie doch einmal den entstehenden Archäologiepark Burg Wersau in Reilingen
an der Badischen Spargelstraße zwischen Speyer und Heidelberg,
Erfahren Sie mehr über die regionalhistorische Bedeutung der "Burg unter der Grasnarbe" -
und die Möglichkeit der archäologischen oder historischen Mitarbeit!


Geöffnet bis Ende Oktober immer samstags von 10.30 bis 15.00 Uhr!
Eintritt frei, um eine Spende für das Projekt wird gebeten!
Öffentliche Führungen nach Ankündigung
- Gruppen auf Anfrage unter Mail nachtruf@web.de -



 
Die Nachtwächterey zu Speyer ist ein Angebot von Kurpfalz Regional Archiv Reilingen 




Impressum / Kontakt






Mit dem "Weihnachter" durch
den Speyerer Advent 2022

Ein stimmungsvoller Stadtspaziergang durch Brauchtum und Geschichte des Advents und Weihnachten in der alten Kaiser- und Domstadt, sowie der (Kur-)
Pfalz zwischen Pfälzerwald und Oden-
wald - sofern es die pandemische und weltpolitische Lage zulässt ...!



Folgende öffentliche
Rundgänge sind vorgesehen:


Freitag 25. November 18.30 Uhr
freie Plätze: 25

Samstag 26. November 17.00 Uhr
freie Plätze: 25

Freitag 02. Dezember 18.30 Uhr
freie Plätze: 25

Samstag 03. Dezember 17.00 Uhr
freie Plätze: 25

Dienstag 06. Dezember 18.30 Uhr
freie Plätze: 25

Freitag 09. Dezember 18.30 Uhr
freie Plätze: 25

Samstag 10. Dezember 17.00 Uhr
freie Plätze: 25

Freitag 16. Dezember 18.30 Uhr
freie Plätze: 25

Samstag 17. Dezember 17.00 Uhr
freie Plätze: 25

Mittwoch 21. Dezember 18.30 Uhr
freie Plätze: 25

Freitag 23. Dezember 18.30 Uhr
freie Plätze: 25

Dienstag 27. Dezember 18.30 Uhr
freie Plätze: 25

Freitag 06. Januar 17.00 Uhr
freie Plätze: 25

Anmeldung: nachtruf@web.de
!!! erst ab 1. November 2022  !!!

Den Treffpunkt für den Rundgang teilen wir Ihnen nach Zahlungseingang mit der Teilnahmebestätigung mit!

Erwachsene: 10,- €
Ermäßigt: 8,- €
SpeyerCARD
Schüler/Studenten
Schwerbehindert ab 50 %
Sozialberechtigte
alle mit Ausweis

Kinder unter 6 Jahren frei

Gutscheine der vergangenen Jahre
werden angenommen und angerechnet!

Stand:08.08.2022